Provita Krankenkasse

Die ISO zertifizierte Provita Gesundheitsversicherung AG mit über 160-jähriger Tradition, entsprang der Sulzer Krankenkasse und agiert seit 1997 unter dem neuen Namen eigenständig auf dem Markt. Die obligatorische Grundversicherung SANA kann wahlweise durch eine rabattberechtigte Alternative ersetzt werden. Die Produkte MEDICASA oder HMO schränken dabei die Arztwahl auf den persönlichen Hausarzt oder auf einen Arzt aus der Hausarztliste ein. Damit sparen Versicherte bis zu 10% Rabatt auf die ordentliche Prämie.

Des weiteren bietet die Provita ambulante Zusatzversicherungen und stationäre Spitalzusatzversicherungen an. Ob Zuschläge für Brillengläser, Badekuren, oder nichtkassenpflichtige Medikamente: BASIC übernimmt in drei unterschiedlichen Stufen Kosten von 50 bis 90% und Beträge bis 5'000 Franken pro Fall (Beispiel: „BASIC Top“ übernimmt nichtkassenpflichtige Leistungen der Kieferchirurgie für Jugendliche bis 22). Die Spitalzusatzversicherung CLINICA übernimmt Leistungen im Bereich Komfort, für Mutterschaft, oder für Behandlungen in der psychiatrischen Klinik. Auch CLINICA gibt es in verschiedenen Stufen. Beispiel: „CLINICA Halbprivat“ übernimmt bis zu 30 Tage Aufenthalt in einer Rheuma- und Rehabilitationsklinik. Zuletzt seien die Spezialzusatzversicherungen DENTA und VACANZA erwähnt, die einen umfassenden Schutz im Bereich der Zahnmedizin und der Reiseversicherung gewährleisten.

 

Unsere Angebote für Sie

Krankenkassenvergleich

Prämien vergleichen & Kassen-Modell wählen & Franchise optimieren & Sparen

ZUM RECHNER

Zusatzversicherungen

Finden Sie jetzt die besten Zusatzversicherung Angebote der Krankenkassen hier

HIER VERGLEICHEN

FAQ - Lexikon

Hier haben wir die häufigsten Fragen & Begriffe rund ums Thema Versicherungen für Sie erklärt

HIER KLICKEN

Krankenkassen Schweiz

Alle Schweizer Krankenkassen im Überblick und weiterführende Informationen

Krankenkasse finden