News

Die Vorteile und Nachteile einer veganen Ernährung

Vegane Ernährung scheint im Trend zu sein. Die Anzahl veganer Lebensmittel, Restaurants und Läden ist steigend. Auch in den Medien finden sich immer wieder Beiträge zu diesem Thema. Diese Art der Ernährung ist heftig umstritten, da sie sowohl viele Vorteile, aber auch Nachteile mit sich bringt. Auch wenn man auf tierische Produkte nicht verzichten möchte,…

Mehr erfahren

Zähneknirschen behandeln: Zahlt die Krankenkasse?

Knirscht man nachts mit den Zähnen, ist oftmals Stress die Ursache. Eine speziell angefertigte Nachtschiene verspricht meistens Hilfe. Darauf hat aktuell der Verband der kleinen und mittleren Krankenversicherer RVK hingewiesen. Was allgemein oft Zähneknirschen genannt wird, heisst medizinisch Bruxismus und kann sowohl den Zähnen als auch dem Kiefer schaden. Laut eines Artikels des Onmeda-Ärzteteams im…

Mehr erfahren

Babyschwimmen: Zusatzversicherungen beteiligen sich an Kosten

Babyschwimmen hat viele gute Eigenschaften: Es wirkt kräftigend auf die Muskulatur des Babys, fördert dessen Beweglichkeit und regt sein Herz-Kreislauf-System an. Darüber hinaus kann das Baby nach dem Babyschwimmen oft länger und besser schlafen. Das schreibt der Versicherer SWICA auf seiner Internetseite zum Thema. Junge Eltern sollten deshalb darüber nachdenken, ob sie nicht gemeinsam mit…

Mehr erfahren

Impfungen: Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

Werden Impfungen von der Krankenkasse bezahlt? Die Antwort auf diese Frage ist ein klares „ja“, allerdings nicht bei jeder Art von Impfung. Bezahlt werden von der Obligatorischen Grundversicherung die in der Schweiz empfohlenen und üblichen Impfungen. Bei anderen Impfungen trägt jedoch der Versicherte selbst die Kosten, falls er sich nicht für eine passende Zusatzversicherung entschieden…

Mehr erfahren

Zahnmedizin: Wann zahlt die Grundversicherung?

Viele zahnmedizinische Behandlungen werden von der Obligatorischen Grundversicherung der Schweiz nicht bezahlt. Hier sind Schweizer ohne Zusatzversicherung auf sich selbst gestellt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Grundversicherung in der Zahnmedizin gar keine Kosten übernimmt. Wo die Obligatorische Grundversicherung in der Zahnmedizin greift, hat jetzt der Krankenversicherer EGK nochmals in seinem Kundenmagazin „Mir zlieb“ (1/2014)…

Mehr erfahren

Was ist eigentlich Sophrologie?

Die Sophrologie gehört zu den alternativmedizinischen Methoden. Das EMR, eine Abteilung der Kommunikationsagentur Eskamed AG, beschreibt die unter anderem aus dem indischen Yoga entwickelte Sophrologie als eine „Form der Bewusstseinsschulung, bei der verschiedene Atem- und Entspannungstechniken zu therapeutischen und präventiven Zwecken eingesetzt werden“. Laut Aussage von Therapeuten, die ihren Patienten Sophrologie anbieten, kann Sophrologie beispielsweise bei…

Mehr erfahren

Kinesiologie – was ist das, wer übernimmt die Kosten?

Grob gesagt heisst „Kinesiologie“ soviel wie Bewegungslehre. Es wäre allerdings sehr verkürzt, den Begriff „Bewegung“ in der Kinesiologie alleine auf Bewegungen im engeren Sinne wie Gehen, Laufen und Greifen zu beschränken. Stattdessen geht es beispielsweise auch um Gedanken und Emotionen: Sie werden von Kinesiologie-Therapeuten ebenfalls als Bewegung verstanden. All diese „Bewegungen“ kommen laut der Lehre…

Mehr erfahren

Abstehende Ohren: Wer trägt die Kosten?

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Operation, mit der abstehende Ohren korrigiert werden? Diese Frage stellte ein Vater für seine Tochter in der Onlineausgabe des Verbrauchermagazins Saldo.ch. Die Antwort ist erst einmal ernüchternd. Sie lautet: „In der Regel nicht“. Aber es gibt Hoffnung. Was den Ausschlag gibt, ist der Leidensdruck Grundsätzlich sind abstehende Ohren…

Mehr erfahren

Bioresonanztherapie – Wer übernimmt die Kosten?

Die Bioresonanztherapie gehört zu den alternativmedizinischen Heilmethoden, die auch in der Schweiz von passend ausgebildeten Therapeuten angeboten werden. Sie ist wissenschaftlich umstritten. Es gibt ebenso Skeptiker wie überzeugte Befürworter. Zu den Befürwortern gehört die Schweizerische Gesellschaft für Energie-, Bioresonanz & Informationsmedizin (kurz: SEBIM). Sie beschreibt die Bioresonanz-Therapie als eine, die mit Hilfe eines Gerätes geeignete…

Mehr erfahren

Skiunfall, der Helikopter kommt – Wer übernimmt die Kosten?

Ein Skiunfall kann insbesondere dann teuer werden, wenn der Unfallverletzte mit dem Hubschrauber ins Hospital gebracht wird. Die Grundversicherung zahlt in der Regel nur einen kleineren Teil der Kosten und manch einer ist in solch einem Fall froh, wenn a) die Verletzungen nicht so schlimm sind und wenn er b) eine Zusatzversicherung abgeschlossen hat, die…

Mehr erfahren