News

Adipositas-OP – der letzte Weg zum schlankeren Körper

Bei einem Body Mass Index (BMI) von über 40 besteht nur eine etwa 3,5 Prozent grosse Chance, ohne eine passende Operation dauerhaft abzunehmen. Das ist eine Antwort von Privatdozent Dr. Ralph Peterli im Chat des TV Gesundheitsmagazins Plus. Die Puls-Sendung vom 17. Juni 2013 befasste sich unter anderem mit Magenbändern, die inzwischen bei den Adipositas-Operationen…

Mehr erfahren

CURA – Vermögensschutz bei Langzeitpflege

Natürlich ist die Chance auf ein Leben bis ins hohe Alter ohne intensiveren Pflegebedarf gegeben. Aber man sollte deshalb mit zunehmendem Alter nicht die Augen vor der Möglichkeit verschliessen, dass doch irgendwann für eine längere Zeit Pflege nötig werden könnte. Eine passende Zusatzversicherung kann in solch einem Fall dafür sorgen, dass das eigene Vermögen geschützt…

Mehr erfahren

Schweizer mögen Hausarzt- und HMO-Modelle

HMO- und Hausarzt-Versicherungen, die die freie Arztwahl einschränken und dafür Prämien reduzieren, sind heute deutlich begehrter als noch vor einem Jahr. 2013 haben rund 1,7 Millionen Versicherte und damit 21% der Versicherten eine HMO- oder Hausarzt-Versicherung abgeschlossen, berichtete das Forum Managed Care (FMC) am 25. April über eine von ihr initiierte Studie. Laut Medienmitteilung ist…

Mehr erfahren

Medizinische Überversorgung in der Schweiz?

Ein eng gewebtes Netz aus Spitälern und Arztpraxen ist gut für die medizinische Versorgung der Bevölkerung. Ist das so? Nun, es ist mit Sicherheit besser als ein Gesundheitssystem, in dem für viele Patienten der Weg zu passender medizinischer Versorgung lang ist. Aber solch ein engmaschiges Netz scheint auch seine Nachteile zu haben. Dafür spricht zumindest…

Mehr erfahren

Vorgeburtlich anmelden, Baby schützen: so früh wie möglich!

Natürlich ist auch ein Neugeborenes sehr bald über die obligatorische Grundversicherung bereits grundsätzlich medizinisch abgesichert. Aber reicht das aus? Es reicht sicherlich für das beruhigende Gefühl aus, dass das Kind im Ernstfall nicht alleine gelassen wird. Möchte man sein Baby aber komplett absichern, sollte man einige Zusatzversicherungen fürs Neugeborene abschliessen. Am besten entscheidet man sich…

Mehr erfahren

Langlebige Schweizer und eine Versicherung für Nichtraucher

Niemand in Europa lebt länger als die Schweizer. Das hat der jüngste „European Health Report“ der Weltgesundheitsorganisation gezeigt. In der Schweiz geborene Jungen haben mittlerweile eine Lebenserwartung von 79,5 Jahren, während Mädchen im Durchschnitt 84,5 Jahre alt werden. Als einen der Gründe für die guten Werte in der Schweiz bezeichnet Prof. Dr. Holger Schmid in…

Mehr erfahren

Rooming-in: Lassen Sie Ihr Kind im Spital nicht allein!

Ein Aufenthalt im Spital ist insbesondere für kleinere Kinder oftmals ein sehr unangenehmes Erlebnis, selbst wenn Ärztinnen, Ärzte, Pfleger und Schwestern nett, die Räume freundlich und hell sind. Die Umgebung ist ungewohnt, zudem flösst möglicherweise der Grund des Spitalaufenthalts Angst ein. In solchen Fällen braucht ein Kind seine Eltern oder zumindest ein Elternteil in besonderem…

Mehr erfahren

Wer zahlt für die Therapie beim Psychologen?

Derzeit ist es nur in Ausnahmefällen so, dass die obligatorische Grundversicherung in der Schweiz eine Psychotherapie bei einem Psychologen oder einem Psychotherapeuten bezahlt. Wer für solche Therapien auf finanzielle Hilfe setzt, muss oft auf Zusatzversicherungen wie die Krankenpflege-Plus- und Krankenpflege-Comfort-Versicherung zurückgreifen. Aber es könnte in Zukunft alles anders werden. Ursache dafür ist das neue Psychologieberufegesetz,…

Mehr erfahren

Was zahlt die Grundversicherung?

Seit Anfang 2012 übernimmt die Obligatorische Grundversicherung die Kosten für Behandlungen aus den folgenden fünf Zweigen der Alternativmedizin: Anthroposophische Medizin Drückt man es vereinfacht aus, ist die anthroposophische Medizin eine Art der Medizin, die den Menschen ganzheitlich in den Mittelpunkt stellt und sich nicht auf ein Leiden oder eine Krankheit fokussiert. Im Zentrum dieser Medizin…

Mehr erfahren

Vitalis Zusatzversicherung – die gute Ergänzung für Senioren

Ältere Menschen haben oftmals ihre ganz eigenen Anforderungen an eine gute Krankenpflegezusatzversicherung. „Vitalis“ von der Groupe Mutuel ist solch eine Versicherung, die speziell für ältere Menschen konzipiert ist. Sie enthält Leistungen wie verschiedene Präventionsmassnahmen, Transport- und Rettungskosten, teilweise Kostenübernahme für Erholungs- und Badekuren, Haushaltshilfen und Hilfsmittel sowie Palliativpflege zuhause. Der Versicherung kann laut Groupe Mutuel…

Mehr erfahren