News

Prämienanstieg + Einkommen – sind 0,2 eigentlich viel?

Jedes Jahr dasselbe Spiel: Den angekündigten Prämienanstiegen bei den Krankenkassen folgen die Worte der Mahner, die Versicherte dazu animieren möchten, über einen Krankenkassenwechsel nachzudenken. Aber ist die Sache überhaupt den Aufwand wert? Laut Medienmiteilung des schweizerischen Bundesamtes für Statistik vom 19. November 2012 verringerte etwa der durchschnittliche Anstieg der Krankenkassen-Prämien im Jahr 2012 „das potenzielle…

Mehr erfahren

Was leisten Krankenkassen eigentlich für werdende Mütter?

Eine Schwangerschaft gehört für viele Frauen zu den schönsten Zeiten ihres Lebens. Die Schwangere sollte aber medizinisch gut abgesichert sein, damit es wirklich eine schöne UND problemlose Zeit wird. Für die Absicherung sorgt in der Schweiz natürlich einerseits die obligatorische Grundversicherung. Andererseits gibt es eine ganze Reihe von Zusatzversicherungen, die die medizinische Versorgung schwangerer Frauen…

Mehr erfahren

Zusatzversicherungen halten, Grundversicherung wechseln

Wer sich optimal medizinisch abgesichert sein möchte, hat sich eventuell mit der obligatorischen Grundversicherung und diversen Zusatzversicherungen bei ein- und demselben Krankenversicherer einen auf die eigene Person und eigene Bedürfnisse zugeschnittenen Versicherungsschutz geschaffen. Manch einer scheut dann davor zurück, dieses individuelle Konstrukt durch den Wechsel der obligatorischen Grundversicherung zu zerstören. Aber letztlich zerstört man es…

Mehr erfahren

Arbeitslosenversicherung – ohne bleibt mitunter wenig Geld!

Vielleicht möchte man gar nicht so gerne über Arbeitslosigkeit und den Sinn einer zusätzlichen Arbeitslosenversicherung nachdenken? Es wird schon nichts passieren! Natürlich hofft man als Arbeitnehmer, niemals von einem Arbeitgeber in die Arbeitslosen entlassen zu werden. Man kann sich vielleicht sogar berechtigte Hoffnung darauf machen, niemals entlassen zu werden, weil man a) in einer Branche…

Mehr erfahren

Bonusversicherung – gutes Modell oder doch zu teuer?

Eine Bonusversicherung kann für diejenigen von Vorteil sein, die mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Jahren nicht zum Arzt gehen müssen. Es ist dasjenige schweizerische Modell, bei dem die Höhe der Prämien Jahr für Jahr bis zu einem Wert von 55 Prozent der ursprünglichen Prämie gesenkt wird, solange der Versicherte keine medizinischen Leistungen erhält,…

Mehr erfahren

Prämien-Anstiege bei den Krankenkassen: Genau hinschauen, bitte!

Beginnen wir mit einer positiven Botschaft. Der Prämienanstieg bei der Krankenkasse kann im Jahr 2013 durchaus auch 0,0% betragen. Anders ausgedrückt: Es gibt Schweizer Krankenkassen, bei denen Sie möglicherweise im kommenden Jahr nicht mehr für Ihren Tarif zahlen als im Moment. Aber es gibt natürlich auch die anderen, bei denen der Prämienanstieg überdurchschnittlich sein wird,…

Mehr erfahren

Krankenkassen-Prämien für Kinder und Jugendliche?

Die durchschnittlichen Prämienerhöhungen in der Schweiz sind seit Ende September bekannt und werden vielfach diskutiert: Das gilt bei den Prämien für Erwachsene sowie für Jungerwachsene. Ein bisschen weniger liest man dagegen über die Änderungen bei den Prämien für Kinder. Insbesondere kinderreiche Schweizer Familien dürften aber auch mit Spannung auf die Veränderungen bei diesen Prämien schauen.…

Mehr erfahren

Der Kanton spart – weniger Prämienverbilligungen in Bern

Prämienverbilligungen sind Instrumente, um die zu zahlenden Prämien bei Schweizer Krankenversicherungen auch für diejenigen bezahlbar zu halten, deren monatliches Einkommen niedrig ist. Die Bewohner des Kantons Bern werden jedoch ab 2013 mit einer reduzierten Prämienverbilligung leben müssen. Der Kanton muss sparen und möchte durch die Reduzierung künftig etwa 20 Millionen Franken weniger ausgeben. Was ändert…

Mehr erfahren

Krankenkassen vergleichen: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Jahr für Jahr ist es in der Schweiz dasselbe. Zunächst beginnen die Mutmassungen, um wie viel Prozent die Prämien der Krankenkassen im Land steigen werden, bevor dann die Zahlen zu konkreten Steigerungen veröffentlicht werden. Das ist 2012 nicht anders und wir sind mitten drin in der Phase der Mutmassungen. Als Versicherter sollte man sich da…

Mehr erfahren

Taggeld – wie abgesichert sind Sie im Krankheitsfall?

Taggeld ist für diejenigen eine sinnvolle Ergänzung zur obligatorischen Krankenversicherung, die durch die mögliche Unfähigkeit, nach einem Unfall oder während einer Krankheit zu arbeiten, in finanzielle Probleme geraten könnten. Unterschieden wird dabei unter anderem die freiwillige Taggeldversicherung nach Krankenversicherungsgesetz (KVG) und die weiterführende Krankentaggeld-Versicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG). Welche Variante man wählt, hängt einerseits von der…

Mehr erfahren