News

Asthma oder Arthrose – Kein Grund auf Sport zu verzichten

„Ich muss auf Sport verzichten. Ich habe Asthma.” Ist Asthma tatsächlich ein Grund, auf Sport zu verzichten? Und wie ist es mit Sport bei einer Gelenkarthrose oder während einer Schwangerschaft? Die Antwort ist grundsätzlich erst einmal dieselbe: vermeiden muss man Sport in keinem der genannten Fälle zwangsläufig. „Wer seinem Körper Gutes tun will, muss nur…

Mehr erfahren

Krankenkassenprämien 2015: Anstieg um 4,5 Prozent

Die Prämien der Krankenkassen sollen nächstes Jahr um durchschnittlich 4,5 Prozent steigen. Dies ist das Ergebnis einer Berechnung von Santésuisse. Diese Erhöhung ist mehr als doppelt so stark wie dieses Jahr (2,2 Prozent im Durchschnitt), bewegt sich jedoch im Rahmen des langjährigen Mittels von 4,5 Prozent. 2015: Gestiegene Gesundheitskosten führen zu höheren Prämien Die Erhöhung…

Mehr erfahren

Mundhygiene: Zahnseide oder Interdentalbürste?

Viele von uns haben es wahrscheinlich schon in der Schule gelernt: Für eine gute Mundhygiene ist es unerlässlich, zwei bis drei Mal täglich die Zähne zu putzen. Jedoch reicht dies für eine vollständige Mundhygiene nicht aus. Mit einer Zahnbürste können zwar Speisereste entfernt werden, Zahnzwischenräume jedoch nur ungenügend gereinigt werden. Dafür gibt es Zahnseide oder…

Mehr erfahren

Sommergrippe: Behandeln ist gut – Vorbeugen besser

Für manch einen ist der Sommer zumindest teilweise keine Zeit der Schwimmbad-, sondern eher der Arztbesuche. Hat die Sommergrippe einen gepackt, leidet man an Symptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber. Dabei muss man sich allerdings bewusst sein, dass „Sommergrippe“ keine exakt definierte Krankheit ist. Das erschwert Pauschalaussagen zu einer geeigneten Therapie und Prophylaxe. Dennoch gibt…

Mehr erfahren

Heilpflanzen: Nicht nur Löwenzahn und Pfefferminz helfen

Löwenzahn hilft bisweilen gut bei Wassereinlagerungen. Und gegen Spannungskopfschmerzen kann es helfen, die Schläfe mit Pfefferminzöl einzureiben. Es gibt zahlreiche gesundheitliche Probleme, gegen die Pflanzen aus dem Kräutergarten hilfreich sein können. Darauf hat aktuell der Krankenversicherer SWICA hingewiesen. Kräuter und andere Pflanzen eignen sich einerseits zur Selbsttherapie. Wer jedoch noch intensiver auf die Pflanzentherapie setzen…

Mehr erfahren

Schwangerschaft: Krankenkasse übernimmt mehr Kosten

Für viele Paare verändert sich ihr Leben grundsätzlich mit diesem – zumeist doch freudigen – Ereignis: Einer Schwangerschaft. Die Frau beobachtet die ersten Symptome, die darauf hindeuten, dass ein Baby im Bauch heranwächst. Nach einem Schwangerschaftstest wird oftmals ein Arzttermin vereinbart, um den Verdacht auf Schwangerschaft zu überprüfen. Wie geht es dann weiter? Und welche…

Mehr erfahren

Schweiz: Integrierte Versorgung liegt im Trend

Fast zwei Drittel aller Schweizer schränken die Arztwahl freiwillig ein: Sie setzten auf alternative Versicherungsmodelle und sparen so Prämien. Dabei legt vor allem die Integrierte Versorgung in der Schweiz weiter kräftig zu: 1.95 Millionen Versicherte lassen sich 2014 in einem der 75 Ärzte- und Praxisnetze betreuen, wie die jüngste Erhebung des Forum Managed Care (fmc)…

Mehr erfahren

Babyschwimmen: Zusatzversicherungen beteiligen sich an Kosten

Babyschwimmen hat viele gute Eigenschaften: Es wirkt kräftigend auf die Muskulatur des Babys, fördert dessen Beweglichkeit und regt sein Herz-Kreislauf-System an. Darüber hinaus kann das Baby nach dem Babyschwimmen oft länger und besser schlafen. Das schreibt der Versicherer SWICA auf seiner Internetseite zum Thema. Junge Eltern sollten deshalb darüber nachdenken, ob sie nicht gemeinsam mit…

Mehr erfahren

Sicherheit beim Bergwandern: Der PEAK-Check

Wenn Sie Bergwanderungen lieben und den PEAK-Check noch nicht kennen, sollten Sie ihn vielleicht jetzt kennenlernen. Er erhöht die Sicherheit der Bergwanderer. Eine Möglichkeit, sich über den PEAK-Check zu informieren, bietet aktuell der Krankenversicherer EGK in seiner neuen Mitarbeiterzeitschrift Mir zlieb. Alternativ steuert man etwa die Website Sicher-bergwandern.ch an. Beide Quellen verraten nicht nur, dass…

Mehr erfahren

Grundversicherung: Definitive Aufnahme der Komplementärmedizin

Immer mehr Menschen setzen bei Krankheiten auf Komplementärmedizin. In der alternativen Medizin finden viele Menschen das Natürliche und Sanfte, das sie suchen. Dies zeigt auch das Ergebnis der Abstimmung über die Vorlage “Zukunft mit Komplementärmedizin“ im Jahr 2009, die vom Volk mit 67% angenommen wurde. Seit 2012 übernimmt die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) provisorisch bis 2017…

Mehr erfahren